Wir sind ein Team von begeisterten und leidenschaftlichen Fachleuten, die daran arbeiten, den sicheren Druck für Unternehmenskunden weltweit effizient und einfach zu gestalten.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2004 gegründet unter dem Namen Ubiquitech. Im August 2017 wurde der Name dann in One Q geändert.

Unsere Software basiert auf Cloud-Technologie, so dass sie einfach und unkompliziert zu implementieren und zu verwalten ist. Wir geben unseren Kunden jedoch die Möglichkeit zu wählen, wenn sie One Q weiterhin vor Ort auf Windows-, Linux-, IBM Power- oder IBM System Z-Plattformen installieren möchten.

Wir verkaufen Software und Services und betreuen unsere Kunden weltweit über ein Netzwerk von kompetenten und zertifizierten Partnern, wodurch unsere Partner einen wertvollen Beitrag dazu leisten, Kunden vom reinen Interesse bis hin zu einer implementierten Lösung zu unterstützen.

Wir haben eine Mission

Wir sind hier, um Ihnen fortschrittliche One Q sichere Druckmanagementlösungen zur Verfügung zu stellen, die in der Cloud verfügbar und einsatzbereit sind, um ROI und Compliance zu garantieren.

Unsere Vision ist es, die erste Wahl für Sicheres Druckmanagement für jeden Kunden im Unternehmensmarkt zu werden.

Warum uns wählen?

Wir bieten hochwertige Lösungen und garantieren Ihnen:

Alt text

Höchste

Kapitalrendite

Unsere Lösung ist flexibel und agil mit verbesserter Leistung, optimierter Druckflotte, einfacher Implementierung und einer erheblichen Reduzierung der Papier-/Toner- und Verwaltungskosten.

Alt text

Höchste

Sicherheit

One Q ist durch das Design, die zentralisierte Software-Architektur und die Datenhaltung an einem Ort gesichert. Sie können den Druckauftrag sicher abholen, indem Sie sich an jedem Drucker in Ihrem Unternehmen authentifizieren. Die gesamte Kommunikation wird mit SSL verschlüsselt und mit dem One Q Druckmonitor ist es möglich, die Druckaufträge an der Workstation zu verschlüsseln und mittels Passwort am Gerät zu entschlüsseln.

Alt text

Cloud-basierte

Lösung

One Q benötigt keinen lokalen Druckserver, sondern ist SaaS-basiert, weltweit verfügbar auf Microsoft Azure mit einfacher Einrichtung und Administration. Die SaaS-Lösung kann mit der Cloud-Plattform geliefert werden und stellt sicher, dass der Fokus auf die Druckmanagement-Lösung und die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet ist.

Strategische Beziehungen

Unsere Strategie beeindruckt, wir haben sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den größten Unternehmen

Alt text


Unsere SaaS-Lösung wird auf Microsoft Azure eingesetzt und läuft auf Microsoft Azure. Wir arbeiten eng mit Microsoft zusammen, um unsere Technologie weltweit auf den Markt zu bringen. Wir setzen hohe Maßstäbe und haben dafür gesorgt, dass unser One Driver, der auf den Workstations unserer Kunden installiert ist, von Microsoft zertifiziert ist und die Unternehmensanforderungen für Ihre Sicherheit erfüllt.

Alt text


Da unsere Software ideal auf einem IBM Z (IBM Mainframe) und IBM Power einsetzbar ist, pflegen wir seit vielen Jahren eine sehr enge Partnerschaft mit IBM. One Q in Kombination mit diesen Hardware-Plattformen bietet den Kunden eine sehr stabile und kosteneffiziente Druckumgebung. Gemeinsam mit IBM sprechen wir einige ihrer Großkunden an.